Relaxed E-Mountainbiking Eslohe: Dein Ansprechpartner für entspannte E-Mountainbike Touren im Esloher Sauerland

Allgemeine Geschäftsbedingungen „AGB´s“

für Touren und Erlebnisse von „REMTBE“,59889 Eslohe

 

Vertragsabschluss:  

Eine Buchung bei „REMTBE“ kann sowohl auf schriftlichen, telefonischen oder mündlichem Wege erfolgen. Nach der Buchung bei „REMTBE“ erhält der*die Teilnehmer*in von REMTBE eine E-Mail mit den Buchungsdaten und der Buchungsbestätigung. Mit Eingang der Buchungsbestätigung gilt der Vertrag zwischen dem*der Teilnehmer*in und „REMTBE“ für beide Seiten als verbindlich. Der*die Teilnehmer*in akzeptiert mit Zahlung der fälligen Teilnahmegebühren auf das von „REMTBE“ genannte Konto, die Ihm per E-Mail zu gesandten AGB’s.

 

Bezahlung: 

Der*die Teilnehmer*in verpflichtet sich den in der Buchungsbestätigung genannten offenen Betrag sofort nach Eingang der Bestätigungsmail, spätestens aber 3 Werktage vor vereinbartem Tour Termin auf das in der Buchungsbestätigung mitgeteilte Konto zu überweisen. Ist eine Zahlung bis 3 Tage vor Antritt der Tour aufgrund kurzfristiger Anmeldung nicht mehr möglich, so ist der Betrag vor Antritt der Tour in bar zu bezahlen. Nicht Bezahlung des für die Tour geforderten Betrags bis Antrittsbeginn, führt zum Ausschluss des*der Teilnehmers*in.

 

Haftungsbeschränkung:  

Der Guide ist von Haftungsansprüchen für Sach- und Personenschäden für die von „REMTBE“ angebotenen Touren freigestellt, soweit sie nicht durch den Guide grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt wurden. Der*die Teilnehmer*in ist selbst für seine*ihre Fahrweise verantwortlich und ihm*ihr ist bewusst, dass während der geführten Touren grundsätzlich ein Unfallrisiko und damit einhergehende Sachschäden sowie ein mögliches Verletzungsrisiko (gleich welcher Art, d.h. leichtere bis hin zu lebensbedrohenden Verletzungen) nicht ausgeschlossen werden kann.

 

Vertragsinhalt:  

Inhalt des Vertrages ist die Erbringung von Dienstleistungen, die der Auftraggeber dem*der Teilnehmer*in in jeglicher Hinsicht auf diesen Vertrag erteilt. Die Dienstleistung erstreckt sich auf geführte Touren für Mountainbiker*innen mit e-unterstütztem Antrieb bis 25km/h. Der Veranstalter „REMTBE behält sich vor, die angebotenen Touren aufgrund von widernden Umständen leicht ab zu ändern.

 

Teilnahmebedingungen: 

Während der von REMTBE geführten Touren hat jede*r Teilnehmer*in den Anweisungen des Touren Guides Folge zu leisten. Die Natur ist zu schützen und zu respektieren. Die Teilnehmer*innen habe sich so zu verhalten, dass andere Teilnehmer*innen durch Ihr Verhalten nicht gefährdet werden könne. Der Guide kann bei grobfahrlässigem Verhalten und Missachtung seiner Anweisungen Teilnehmer*innen von der Tour ausschließen. Der*die ausgeschlossene Teilnehmer*in ist für die Rückkehr zum Startpunkt oder einem von Ihm*Ihr selbst gewählten Ort, selbst verantwortlich und unterliegt ab dem Ausschluss nicht mehr der Verantwortung des Guides. Eine Rückerstattung der gezahlten Tour Gebühr ist in diesem Fall ausgeschlossen. Die Teilnahme an einer von „REMTBE“ geführten Tour ist nur möglich, wenn der*die Teilnehmer*in voll fahrtüchtig ist. Alkohol, Medikamente oder Drogen, die die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen, führen zum Ausschluss der entsprechenden Person, eine Rückzahlung der bezahlten Tour Gebühren ist in diesem Fall ausgeschlossen. Auf Touren von REMTBE gelten eine generelle Helmpflicht und das Tragen von festem Schuhwerk. Entsprechend weiter Schutzkleidung wie z.B. Handschuhe oder Regenschutz werden empfohlen sind aber nicht zwingend notwendig. Teilnehmer ohne Helm und festem Schuhwerk werden vor dem Tour Beginn ohne Rückerstattung der bezahlten Tour Gebühren von der Tour ausgeschlossen. Der Zustand des vom*von der Teilnehmer*in geführten Fahrzeugs liegt nicht im Verantwortungsbereich von „REMTBE“. Jede*r Teilnehmer*in hat vor Tour beginn selbst dafür zu sorgen, dass sich das Fahrzeug in einem fahrtüchtigen Zustand befindet.

 

Rücktritt: 

Nach § 126 BGB kann der*die Teilnehmer*in jederzeit ohne Angabe von Gründen die Buchung stornieren. Wird die Buchung bis spätesten 1 Tag vor der Veranstaltung storniert, so erhält der*die Teilnehmer*in den vollen gezahlten Betrag zurück. Die Stornierung erfolgt ausschließlich auf schriftlichem oder telefonischem Weg. Bei allen späteren Stornierungen behält sich „REMTBE“ vor, eine Rücktrittsgebühr von 50% der gezahlten Tour Gebühren ein zu behalten.

 

Aufhebung des Vertrags vom Veranstalter: 

Der Veranstalter REMTBE behält sich vor, bei unzureichender Witterung (z.B. Starkregen, Gewitter, Hagel oder Sturm) die angebotene Tour mind. bis 4 Stunden vor Tour-beginn ab zu sagen. Der*die Teilnehmer*in entscheidet dann selbst, ob er*sie an einem angebotenen Ausweichtermin der gleichen Tour oder einer angeboten anderer Tour teilnehmen möchte, oder aber sich die gezahlten Tour Gebühren in volle Höhe zurückzahlen lässt.